Vorstellung – Max Schulze

M1 Kader Vorstellung 2018/2019

Steckbrief:

NameMax Schulze
PositionRL
Rückennummer3
Letzter VereinTSB Horkheim
VorbildFabrice (Ein Multitalent am Ball)
LieblingsmannschaftTSV Weinsberg
HobbiesSport, FIFA
Lieblingssongs
LieblingsfilmeSieben
Favoriten BWOL 18/19SG Pforzheim/Eutingen
Meine Aufgabe im TeamCo Harzwart
Motto

 

Interview:

Wie ist der erste Eindruck von deinen neuen Kollegen?
Max: Haben sich gut in die Mannschaft integriert. Sind auf und neben dem Spielfeld eine Bereicherung für uns.

Was war dein Highlight in der letzten Saison?
Max: Da fällt mir das Spiel in Herrenberg ein, explizit eine Situation ist mir im Kopf geblieben, als Fabrice im ersten Angriff einen gefühlten 100 kmh Wurf fängt (Multitalent…).

Was genau hat es mit deiner Verletzung auf sich und wie lange wirst du voraussichtlich ausfallen?
Max: Ich hab mir beim Spiel in Konstanz das PIP-Gelenk im rechten Ringfinger gebrochen und wurde schon operiert. Ausfallen werde ich noch bis Mitte November.

Wie gut kann die Truppe den Ausfall von Alex und dir in den kommenden Wochen kompensieren?
Max: Die werden das gut machen. Es kommt ja immer mal wieder vor das jemand ausfällt, von daher ist es keine ungewohnte Situation.

Wie zufrieden bist du mit der vergangen Runde und was sind die Ziele für die aktuelle?
Max: Die vergangene Runde war in Ordnung, ich habe mir mehr erhofft persönlich wie auch platzierungstechnisch. Für die aktuelle Runde gilt das gleiche, unser Anspruch muss es sein sich zu verbessern. Das heißt Platz 1-4. Persönlich will ich natürlich schnell wieder fit werden, um zu diesem Ziel mein Teil beizutragen.

Von |2018-09-28T07:52:15+00:0028. September 2018|teampreview 18/19|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar