I. Informationen des TSV Weinsberg zum Datenschutz

PDF: Information Datenschutz Januar 2019

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie als Mitglied oder Teilnehmer an einer sportlichen Veranstaltung des TSV betroffen sind oder unsere Website besuchen.

Die Hinweise unter Ziff. 1 – 9 gelten generell und die Hinweise unter Ziff. 10 – 15 ergänzend für die Besucher unserer Website.

1. Namen und Kontaktdaten des Vereins und seiner Vertreter

Turn- und Sportverein 1866 e.V. Weinsberg (nachfolgend TSV)
Rappenhofweg 10, 74189 Weinsberg
Tel.-Nr. 07134/22055
E-Mail: geschaeftsstelle@tsv-weinsberg.de Internet: www.tsv-weinsberg.de
Gesetzliche Vertreter sind die Vorstandsmitglieder
Helmut Deininger (Vorsitzender) E-Mail: Dipl.Ing.Helmut.Deininger@t-online.de
Heinz Fetter (Stv. Vorsitzender) E-Mail: heinz.fetter@t-online.de
Klaus Schuler (Finanzreferent) E-Mail: suk-schuler@web.de.

2. Datenschutzbeauftragter

Der TSV benötigt derzeit keinen Datenschutzbeauftragten, da die Voraussetzungen nach der DS-GVO bzw. dem BDSG nicht erfüllt sind.

3. Wozu verarbeitet der TSV personenbezogene Daten

Die personenbezogenen Daten werden für folgende Aufgaben des TSV verarbeitet:

a) Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses (z.B. Einladung zu Versammlungen, Rundschreiben, Beitragseinzug, Bestandsmeldungen des WLSB),

b) Organisation des Sportbetriebes (z.B. Beantragung einer Spielberechtigung, Mannschafts- oder Turnier- oder Kursmeldungen, Kontaktdaten von Mannschaftsspielern, Vergütung von Funktionären, Spielern und Trainern),

c) Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Internetseite, Spielberichte, Ergebnislisten, Ehrungen, Glückwünsche, Chronik)

4. Was ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

a) bei Mitgliedern erfolgt die Verarbeitung für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses, die Organisation des Sportbetriebes und die Übermittlung der Daten an Fachverbände auf Grund der Mitgliedschaft, die ein Vertragsverhältnis darstellt (Artikel 6 Abs.1 lit. b der DSGVO).

Grundsätzlich unterscheidet der TSV bei Mitgliedern zwischen Pflichtangaben und der freiwilligen Angabe von weiteren Kontaktdaten. Die Pflichtangaben umfassen Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, Beitragsklasse und Bankverbindung und sind Voraussetzung für eine Mitgliedschaft. Die freiwillige Angabe weiterer Kontaktdaten wie z.B. Telefon-Nummer und E-Mail hilft, die Kommunikation im TSV zu erleichtern.

b) Bei Nichtmitgliedern erfolgt die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grund deren Einwilligung. Diese Einwilligung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs bzw. der Sportveranstaltung.

c) Die Veröffentlichungen gemäß Ziff. 5. erfolgen zur Wahrung berechtigter Interessen des TSV (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO). Das berechtigte Interesse des TSV besteht in der Information der Öffentlichkeit über die Aktivitäten des Vereins und seiner Mitglieder.

5. Wer sind die Empfänger der personenbezogenen Daten

Die Daten der Bankverbindung werden zum Zwecke des Beitragseinzuges an die jeweilige Hausbank des TSV und seiner Abteilungen weitergeleitet.

Darüber hinaus erhalten Vereinsfunktionäre des TSV Mitgliederstammdaten ihres jeweiligen Verantwortungsbereiches, soweit sie diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit werden personenbezogene Daten – dazu gehören auch Fotos und Videos – an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt und auf den Internetseiten des TSV, in Sozialen Medien, in Jahresrückblicken und Chroniken veröffentlicht.

Personenbezogene Daten von Mitgliedern, die steuer- oder sozialversicherungsrelevante Zahlungen erhalten, werden an das Steuerberatungsbüro des TSV und von dort gegebenenfalls an die betroffenen öffentlichen Stellen weitergeleitet.

Personenbezogene Daten von Sportlern werden an die jeweiligen Fachverbände sowie TSV-intern an die Funktionäre weitergegeben, die den Spielbetrieb oder Kurse und Turniere organisieren. Freiwillig genannte Kontaktdaten werden auch an Mannschaftskameraden weitergegeben.

Soweit der TSV für die Durchführung von Sportveranstaltungen Dienstleister (z.B. für die Anmeldung oder Zeitnahme) einbindet, werden personenbezogene Daten an diese weitergeleitet oder von diesen im Auftrag des TSV erhoben.

Bei Kursen, die von Dritten (z.B. Krankenkassen) finanziell gefördert werden, werden personenbezogene Daten zur Abwicklung der Förderung an diese Dritten weitergeleitet.

6. Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert

Die personenbezogenen Daten werden innerhalb drei Monaten nach Ende der Mitgliedschaft oder dem Ende der sportlichen Veranstaltung, zu deren Zweck sie erhoben wurden, gelöscht, sofern sie nicht darüber hinausgehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen.

Abweichend davon werden bestimmte Daten zur Fortschreibung der Vereinschronik oder Erstellung von Festschriften auf Dauer im Vereinsarchiv gespeichert. Näheres regelt die Datenschutzordnung des TSV. Dieser dauerhaften Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des TSV an der zeitgeschichtlichen Dokumentation der Vereinsentwicklung zugrunde.

7. Welche Rechte stehen den betroffenen Personen zu

Die betroffenen Personen haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO, auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO, auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO und das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit – aber nicht rückwirkend – zu widerrufen.

8. Aus welchen Quellen stammen die personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft sowie bei der Anmeldung zu einer sportlichen Veranstaltung oder einem Kurs erhoben. Sie können darüber hinaus aus freiwilligen Angaben der betroffenen Personen oder aus dem laufenden Spiel- und Sportbetrieb stammen.

9. Haben Sie weitere Fragen?

Detailliertere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes im TSV finden Sie in unserer Datenschutzordnung. Diese ist auf der Geschäftsstelle erhältlich oder kann unter dem Menü Downloads eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Für darüber hinausgehende Fragen und Anregungen steht auch der Vorstand des TSV jederzeit gerne zur Verfügung.

10. Datenerfassung auf unserer Website

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

11. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

12. Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

13. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

14. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

15. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

II. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen.

Der TSV behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.