Vorbericht zum Spiel gegen den TV Plochingen

Sa, 10.11.18, 20:00h: TSV Weinsberg – TV Plochingen

Liebe Freunde des gepflegten Handballsports,

am Samstag dürfen wir den TV Plochingen bei uns in der Weibertreuhalle begrüßen. Ein Gegner der mit Sicherheit in Sachen Kaderqualität zu den Top Mannschaften der Liga zählt, denn auch dieses Jahr ist es Trainer Daniel Brack gelungen ein paar vielversprechende Spieler an den Neckar zu locken.

Aktuell steht Plochingen auf dem dritten Tabellenplatz und befindet sich voll im Kampf um die vorderen Plätze.
Der TSV hingegen hat diese Runde teilweise Probleme in fremden Hallen zu Punkten und daher befindet man sich aktuell auf dem 9.Platz.
Dies liegt mit Sicherheit auch ein an der Verletzungsmisere, von welcher die Weinsberger diese Runde heimgesucht werden.
Zumindest kann Trainer Fähnle nun wieder auf Alex Ruck zurückgreifen, welcher seine Fußverletzung weitestgehend auskuriert hat.
Weiterhin fehlen werden jedoch Max Schulze, Rico Reichert und Alexej Prasolov, zudem ist der Einsatz von Torhüter Fabrice Wersch mehr als fraglich, da er aktuell mit Rückenproblemen zu kämpfen hat.

Nichtsdestotrotz dürfen sich die Zuschauer erneut auf einen heißen Ritt am Fuße der Weibertreu freuen, in welchem unsere Jungs alles geben werden um einen Sieg einzufahren und zuhause weiterhin ungeschlagen zu bleiben.

Wem das noch nicht Spektakel genug ist, der ist herzlich eingeladen nach dem Spiel seinen Körper mit dem ein oder anderen Kaltgetränk an der TSV-Bar zu dehydrieren.

13:00wJATSV WeinsbergSG Heuchelberg
14:30gJDTSV WeinsbergHA Neckarelz
16:00wJCTSV WeinsbergHA Neckarelz
18:00M2TSV Weinsberg 2SG Bad Mergentheim
20:00M1TSV WeinsbergTV Plochingen
Von |2018-11-07T17:46:39+00:0007. November 2018|aktive, herren I, vorbericht|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar