Stimme Mini-Handball-WM in Neckarsulm

Am zweiten Dezember-Wochenende fand in der Pichterich-Halle in Neckarsulm die „Stimme Mini-Handball-WM“ statt.

Die männliche E-Jugend des TSV Weinsberg trat für das Land Ungarn in der Gruppe D an und spielte mit 23 weiteren Mannschaften des Handball Bezirkes Heilbronn-Franken in denselben Gruppen wie bei der Männer-WM im Januar 2019 in Deutschland und Dänemark.

Das Turnier begann am Samstag Vormittag, um 13.50Uhr fand die Eröffnungsfeier statt. Alle Mannschaften mit ihren Länderflaggen zogen, unter großem Beifall der mitgereisten Fans die in landesüblichen Kostümen zu sehen waren, in die Pichterich-Halle in Neckarsulm ein. Das war schon ein besonderes Gefühl.

Bestens im Training auf diese WM vorbereitet, hoch motiviert und mit viel Spaß absolvierten die Jungs ihre Vorrunden-Spiele gegen Argentinien, Angola, Ägypten, Katar und Schweden, die alle gewonnen wurden. Somit gingen wir am Sonntag als Gruppenerster in unser erstes Spiel gegen Tunesien, das wie das zweite Spiel gegen Chile gewonnen wurde. Bei den weiteren Spielen merkten die Jungs, wie anstrengend so eine WM sein kann.

Gänsehaut bekamen sicherlich die Spieler und auch die Eltern vor unserem Spiel um Platz drei, als die Nationalhymnen von Ungarn und Bahrain gespielt wurden.

Dann wurden die letzten Kräfte für das Spiel um Platz drei mobilisiert. Die mitgereisten Ungarn-Fans, die uns bei jedem Spiel lautstark unterstützten, gaben nochmal alles, jedoch verloren wir dieses Spiel und freuten uns über einen hervorragenden erreichten 4.Platz bei dieser WM. Bei der auch sichtbar wurde, wie toll sich die Mannschaft auf dem Feld und außerhalb des Feldes versteht, alle sich gegenseitig unterstützen und Spaß haben.

Bei der Siegerehrung erhielten die Spieler durch den HVW-Präsidenten Hans Artschwager noch eine Medaille und eine Urkunde als Erinnerung an dieses tolle Handball-Wochenende. Und als Mannschaftsgeschenk dürfen die Jungs an einem Heimspiel mit den 1. Bundesliga-Damen aus Neckarsulm einlaufen, das war eine schöne Überraschung.

Bei der toll organisierten WM durch die JSG Neckar-Kocher hatten die Jungs auch außerhalb vom Handballfeld viel Spaß beim „Der schnellste Wurf“, „Jage deinen Trainer“, „Nationalmannschaft-Puzzle“, „Einnetzen“, „Foto-Box“ und vielem mehr.

Es war ein tolles Handball-WM Wochenende mit den WM-Teilnehmern

Tim, Sören, Delian, Livian, Marvin, Johann, Thomas, Leonard, Ben, Nils, Finn, Jonas, Sev, Noah, Sarujan, Simon, Phil, Tim, Lorik.

Von |2019-01-09T07:51:21+00:0009. Januar 2019|allgemein, jugend, mJE|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. Tom Kooch
    Tom Kooch 9. Januar 2019 um 7:54 Uhr - Antworten

    Super Team 👍

  2. Wolfgang Umbach
    Wolfgang Umbach 9. Januar 2019 um 15:51 Uhr - Antworten

    Das war ein tollerAuftritt👏

Hinterlassen Sie einen Kommentar