Strahlende Gesichter bei den E-Jugend-Handballern

In strahlende Gesichter blickten wir vergangenen Samstag beim Handballer-Tag in Tripsdrill!
Als Sieger des Bezirksspielfestes 2018 in Öhringen durften unsere E-Jugend-Handballer auf Einladung des Württembergischen Handballverbandes einen Tag im Freizeitpark verbringen.

Bereits kurz nach der Parköffnung saßen die Jungs schon in den Booten auf dem Mühlensee und hatten ihren Spaß mit dem kühlen Nass.
Das Wetter spielte für diesen tollen Tag mit; es zeigte sich nochmals von seiner schönsten Seite. Vom Seifenkistenrennen bis zur Katapult-Achterbahn ‚Karacho‘ – es wurden alle Fahrgeschäfte und Attraktionen mehrfach ausprobiert.
Beim Schmetterlingsflug wurde so fest in die Pedale getreten, dass die Oberschenkel schmerzten.

Unterstützt von einem Park-Picknick und tollen Kuchenspenden ließ bei den Jungs die Power nicht nach. Die lauten Zugaberufe bei der Mammutbahn wurden zum Abschluss des Tages mit einer letzten Zusatzfahrt belohnt. Müde und zufrieden haben wir als eine der letzten Handballmannschaften den Park verlassen.

Von |2018-12-28T10:12:20+00:0024. September 2018|jugend, mJE, special|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar