Rückblick männliche D-Jugend

Weihnachten steht vor der Tür – Zeit für einen kleinen Rückblick über unsere Jungs der D-Jugend!

Mit 16:4 Punkten in der Bezirksliga befinden wir uns knapp hinter dem aktuellen Spitzenreiter. Die Jungs boten in den letzten Wochen tolle Spiele und konnten damit das Punktekonto dementsprechend ausbauen. Mit Justus Köhler vom TSV Willsbach kam ein neuer Spieler mit viel Potential nach Weinsberg. Somit wollen wir in der Rückrunde weiterhin voll angreifen!

Viel wichtiger als ein Tabellenplatz ist allerdings die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Spielers. Koordinative und technische Grundlagen werden ständig trainiert und ausgebildet – das Fundament eines jeden guten Handballers!  Die Mannschaft zeigt dabei in Training und Spiel viel Engagement und strahlt dabei stets mannschaftliche Geschlossenheit aus. Unterstützt werden die Jungs von unseren tollen Fans, sowohl in den Heim- als auch Auswärtsspielen!

Am gestrigen Samstag endetet die Hinrunde mit einem 20:36 Auswärtssieg gegen den TV Mosbach. Abgerundet wurde dieser Tag durch ein gemeinsames Abendessen und dem anschließenden Besuch des Bundesligaspiels SG BBM Bietigheim gegen den THW Kiel. Somit verabschieden wir uns nun in eine kurze handballfreie Zeit, um dann im neuen Jahr wieder voll anzugreifen!

Die D-Jugend wünscht eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch! Wir sehen uns zum nächsten Heimspiel am 13.01 gegen die JH Flein-Horkheim!

Von |2018-12-28T10:12:16+00:0023. Dezember 2018|jugend, mJD, special, spielbericht|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar